Bibliothek Lockenhaus

www.lockenhaus.bvoe.at

Die Bibliothek Lockenhaus in ihrer heutigen Form gibt es seit dem Jahr 2012. In diesem Jahr fanden sich einige Idealisten zusammen, die darüber nachdachten, die Pfarrbibliothek zu schließen oder zu neuem Leben zu erwecken. Nach langen Diskussionen und Beratungen wurde der Beschluss gefasst, einen Neubeginn zu wagen. Ein wichtiger Punkt dabei war, dass Pfarrer Johannes Pratl zwei Räume im Alten Kloster für die Bibliothek zur Verfügung stellte. So konnte im Oktober 2012 die Bibliothek Lockenhaus neu eröffnet werden. Festredner war Thomas Glavinic und mehr als 100 Besucher ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen.

Die Bibliothek Lockenhaus ist eine öffentliche kulturelle Serviceeinrichtung und allgemein zugänglich.
Sie befindet sich im Gebäude des Alten Klosters und steht allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zur Entlehnung zur Verfügung.
Der Medienbestand setzt sich aus mehr als 3.500 Medien, bestehend aus Romanen, Krimis, Sachbüchern, Ratgebern und verschiedenen Zeitschriften zusammen.
Das Angebot und die Auswahl an guter Kinder- und Jugendliteratur ist uns ein großes Anliegen.

Großen Wert legen wir auf die Bereitstellung eines aktuellen und zeitgemäßen Angebotes.
Wir erwerben laufend Medien, wobei wir auf Qualität, Aktualität und Vielfalt achten.

Die Bibliothek Lockenhaus ist Treffpunkt für Literaturfreunde und dient als Veranstaltungsort für Lesungen, Vorträge, Literaturabende, Buchstart: mit Büchern wachsen, Projekten mit Institutionen wie Kindergarten, Volksschule und Neuer Mittelschule.

Unsere Adresse:
Bibliothek Lockenhaus
Klostergasse 6
7442 Lockenhaus
Tel.: 02616/20201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten:
Dienstag:   15:00–18:00 Uhr
Freitag:      17:30–19:30 Uhr
Samstag:   10:00–11:00 Uhr

Facebook Bibliothek Lockenhaus.